business plan writers perth struct assignment sell essay papers online college essay editing service writing and editing services orange county library system homework help help with my marketing homework
Countdown zur Mitgliederversammlung: was ist mit der AQHA Mitgliedschaft
Der Countsdown geht weiter: Noch zwei Wochen bis zur online Mitgliederversammlung am 24.4.2021, ab 15 Uhr.  Diese zwei Wochen wollen wir nutzen, um Fragen rund um die neue Satzung zu beantworten, die an uns herangetragen wurden. Zudem wurden einige Sachverhalte im Netz falsch dargestellt. Heute geht es um die AQHA Mitgliedschaft.  "Warum haben wir jetzt eine AQHA ‚Zwangsmitgliedschaft?" Entgegen anderslautender Behauptungen gibt es keine neue Zwangsmitgliedschaft bei der AQHA. Wie bisher müssen auch in Zukunft Züchter für die Registrierung ihrer Fohlen etc. sowie Reiter, die an AQHA Shows teilnehmen, AQHA Mitglied sein. Freizeitreiter benötigen wie bisher nur eine kurzfristige Mitgliedschaft, wenn sie z.B. ein neues Pferd auf sich eintragen lassen möchten. Auch in der Vergangenheit gab es immer schon einen Unterschied zwischen Züchtern und Normalmitgliedern. In der neuen Satzung ist dies lediglich deutlicher hervorgehoben. Es liegt jetzt an euch, und es kommt auf jede Stimme an! Bitte beachtet, dass für die Teilnahme an der Online Versammlung die vorherige Registrierung notwendig ist. Diese geht ganz einfach über diesen Link. Bitte registriert euch innerhalb der nächsten sieben Tage. Alle weiteren Infos rund um die Mitgliederversammlung 2021 und die Registrierung findet ihr auf dieser Website 
Im Porträt: die neue kommissarische Sportobfrau Alexandra Schürmann
Der Vorname bleibt und dieselbe Leidenschaft fürs Westernreiten wie auch die Verbundenheit mit der Rasse American Quarter Horse. Nachdem Alexandra Klee aus beruflichen Gründen das Amt der Sportobfrau niedergelegt hat, übernimmt nun kommissarisch Alexandra Schürmann diese Position. Die selbstständige Trainerin aus Zülpich (NRW) ist AQHA und DQHA Professional Horsewoman, Trainerin A Westernreiten (DOSB), AQHA Showmanagerin und bereits seit 2016 Mitglied im Sportausschuss. "Ich habe die Aufgabe aus Verbundenheit zur DQHA und AQHA übernommen und weil ich Breitensport und Turniersport fördern", erklärt Alexandra Schürmann. "Es ist sehr schade, dass Alexandra Klee das Amt niedergelegt hat. Ich hoffe auf eine gute, konstruktive Zusammenarbeit mit den Mitgliedern. Es sind schwierige Zeiten für alle, denen wir nur gemeinsam gut begegnen können." Bereits als Kind ergriff sie jede Gelegenheit, reiten zu können. Ihre Reiterlaufbahn begann aber erst richtig mit 14 Jahren in einem klassischen Reitstall, doch schon zwei Jahre später wechselte sie in den Westernsattel. Sie sammelte erste Erfahrungen als Jugendliche im Turniersport, und namhafte Trainer begleiteten ihren Ausbildungsweg. Bald war sie in vielen verschiedenen Disziplinen erfolgreich auf Turnieren unterwegs. Irgendwann entstand der Wunsch, nicht nur ein eigenes Pferd zu besitzen, sondern dieses auch selbst auszubilden. Mit dem Kauf Ihres ersten AQH, einer zweijährigen Stute,  vor fast 30 Jahren begann auch die Mitgliedschaft in der AQHA (lifetime member) und DQHA. Sie startete einige Jahre in den Allaround Klassen (Trail, Horsemanship, Pleasure, Reining) bis zur Europameisterschaft.  Alexandra stammt aus einer pferdeverrückten Familie und dementsprechend wurde sie immer unterstützt. Vater Hans May war Mitbegründer der Western Reiter Rheinland e.V. (WRR) und bis zu seinem Tod Ehrenmitglied des Vereins. Der WRR stellte in den 90-iger Jahren die Helfer für die Q, und Alexandra war schon damals im Einsatz. Alexandra und Theodor Schürmann sind seit 1993 auf der Reitanlage Haus Boulig in der Nähe von Zülpich zuhause, einer ehemaligen Wasserburg und Gutshof und haben seitdem Stück für Stück die Reitanlage ausgebaut und modernisiert. Etwas ganz Besonderes ist der Naturtrail im Eichenwald. Inzwischen zählen neben der Basisausbildung von Pferd und Reiter, den bekannten Westernreitdisziplinen das Training von Versatility Ranch Horse und Cutting zu Alexandras großer Leidenschaft. Dafür stehen je nach Ausbildungsstand von Pferd und Reiter Limousin Rinder und Zebus zur Verfügung. "Grundprinzipien meiner Arbeit sind pferdefreundlicher, verständnisvoller und schonender Umgang mit dem Partner Pferd, Harmonie zwischen Reiter und Pferd, fachgerechte und vielseitige Ausbildung für Reiter und Pferd mit individueller Förderung ohne Überforderung", fasst Alexandra Schürmann ihre Philosophie zusammmen. "Die Pferde zum Allrounder und verlässlichen Partner für Freizeit und Sport auszubilden, ist für mich als Trainer, für die Reiter und für die Pferde gleichermaßen interessant und abwechslungsreich.“ Mehr Infos auf: www.schuermann-trainingstable.de
Registrierung für DQHA Mitgliederversammlung: so einfach geht's
Liebe Mitglieder, wie ihr bereits wisst, muss die Mitgliederversammlung am 24. April aufgrund der Pandemie-Situation leider online stattfinden. Für die Teilnahme an der Versammlung ist eine vorherige Registrierung auf diesem bereits veröffentlichten Link notwendig. Online Konferenzen und Events sind in dieser Zeit für viele von uns selbstverständlich geworden, doch eben nicht für alle. Nicht jeder hat täglich damit zu tun. Es ist aber ganz leicht, wie ihr gleich feststellen werden, wenn ihr diesen Schritten folgt: 1. Auf den Link klicken 2. Es erscheint folgendes Bild Geben Sie jetzt bitte Ihre Email-Adresse an, mit der sie sich später auch für die Versammlung einloggen wollen. Ein Häkchen an die Nutzungsbedingungen machen und auf 'Registrieren' klicken. 3. Es erscheint ein Hinweis, dass Sie eine Bestätigungsmail bekommen haben. Bitte sehen Sie in Ihrem Emailprogramm nach und bestätigen Sie diese. 4. Folgendes Bild erscheint:Jetzt bitte Ihrern Namen eingeben und auf 'weiter' klicken. 4. Es erscheint: Bitte legen Sie jetzt Ihr Passwort an gemäß den hier angegebenen Anforderungen und bestätigen Sie es. 5. Es erscheint folgendes: Hier bitte alle weiteren Daten und -ganz wichtig!- Ihre DQHA Mitgliedsnummer einfügen. Dann  auf 'Speichern' klicken - FERTIG Sie haben sich nun erfolgreich registriert und erhalten Ihren Einladungslink rechtzeitig, nachdem Ihre Mitgliedsdaten überprüft wurden. Sollten Sie trotzdem Probleme haben und nicht weiterkommen, zögern Sie bitte nicht und senden Sie eine Mail an: info@dqha.de. Wir freuen uns auf Sie und helfen gern!Ihr DQHA Team
DQHA Bilanz eröffnet: Sehr positiver Abschluss und konsolidierte, solide Finanzlage
Trotz Corona kann die Deutsche Quarter Horse Association in diesem Jahr einen sehr positiven Abschluss des Geschäftsjahres vorweisen. Sah sich das neue DQHA Präsidium bei seiner Wahl auf der Außerordentlichen Mitgliederversammlung im August letzten Jahres noch tiefroten Zahlen gegenüber, so können Thomas Dixon und sein Team nun ein sattes Plus vorlegen. Das DQHA Präsidium freut sich, diese Bilanz eröffnen zu können. In den vergangenen Monaten ist es gelungen, die finanzielle Situation des Verbandes zu konsolidieren. Zudem konnten große Außenstände eingetrieben werden.“ Damit hat das neue Präsidium einen weiteren Auftrag erfüllt, den ihm die Mitglieder im August gestellt hatten, und die DQHA trotz schwierigem Umfeld auf einen guten Weg in die Zukunft gebracht. Zudem konnte im vergangenen Oktober trotz Corona-Bedingungen eine kostendeckende Futurity für die Weanlings und Ein- bis Dreijährigen inklusive In-Hand Klassen durchgeführt werden. „Wir haben eine konsolidierte und solide Finanzlage geschaffen“, so das Präsidium. „Und sind jetzt unter anderem in der guten Lage, problemlos eine große Show in Aachen durchzuführen – soweit dies die Pandemie zulässt.“    
Alexandra Klee verabschiedet sich aus beruflichen Gründen aus Sportausschuss
Mit großem Bedauern haben wir erfahren, dass Alexandra Klee sich aus beruflichen Gründen aus dem Sportausschuss zurückzieht. Neue Sportobfrau wird Alexandra Schürmann. Alex Klee wird jedoch weiter das Trail Ride Programm betreuen. „Wie bei vielen hat sich auch bei mir durch die Pandemie beruflich einiges geändert, was sich letztes Jahr noch nicht absehen ließ“, so Alex Klee. „Mit fehlt dadurch einfach die Zeit, um mein erst kürzlich aufgenommenes Ehrenamt als Sportobfrau weiter auszuführen. Ich wünsche dem Präsidium weiterhin viel Erfolg bei Arbeit - es war eine Ehre, ein Teil des Teams zu sein!“ „Es ist sehr, sehr schade, dass Alex das Amt nicht mehr weiter bekleiden kann, aber wir verstehen die Situation natürlich“, bedauert DQHA Präsident Thomas Dixon. „Im Namen der DQHA danke ich ihr für das enorme Engagement – es ist schön, dass wir sie über das Trail Ride Programm weiter im Team behalten werden.“ Alex Klee war schon seit 2015 in der DQHA Hessen ehrenamtlich tätig und stieg 2018 mit viel Herzblut in den Vorstand Hessen ein. Zusammen mit Julia Orth hat sie die Turnierszene in Hessen zu großem Erfolg geführt. „Das Pferdezentrum Alsfeld bot sehr gute Bedingungen, um auch internationale Starter anzulocken“, so Alex. „Es waren wirklich tolle Jahre mit einem tollen Team. Ich denke jeder, der in Alsfeld gestartet ist, wird unsere Shows noch lange in Erinnerung behalten. Die Organisation von solchen Shows hat aber natürlich auch sehr viel Zeit in Anspruch genommen, und Zeit ist leider auch der Grund, warum ich als Sportobfrau nicht weitermachen kann. Eine große Bitte habe ich noch an unsere Mitglieder: ab und zu ein nettes Wort und konstruktive Kritik tun jedem Ehrenamtlichen gut - wir wollen alle dasselbe, nämlich unser American Quarter Horse!“ Alexandra Klee wird sich weiterhin um das DQHA Trail Ride Programm kümmern. Seit 2018 organisiert sie in Hessen Gruppenritte für DQHA Mitglieder. Mit dem neuen Programm kann jedes Mitglied mit seinem QH Corona-konform Kilometer für das Programm sammeln. „Der Breitensport ist die Plattform, auf der unsere geliebten Quarter Horses durch ihren ausgeglichenen Charakter am meisten vertreten sind“, so Alex. „Diese Mitglieder sollten mehr Beachtung finden.“ Mehr Informationen nur neuen Sport-Obfrau Alexandra Schürmann folgen in Kürze.
Oldie der Woche: Mary o Mos feiert heute 29. Geburtstag

Wenn das kein Grund zum Feiern für die Familie Götz ist: ihre Palomostute Mary o Mos feiert am heutigen 12. April ihren 29. Geburt Lesen...

DQHA Trail Ride Programm: Das sind die Stallplaketten

Das sind die tollen Stallplaketten, die es für die gerittenen Kilometer im neuen DQHA Trail Ride Programm gibt. Ein Riesen Dankesc Lesen...

Corona: NRHA Germany Osterturnier evtl. ausschließlich für Profireiter

(NRHA Germany) Lockdown-Lockerungen, Aufhebung der Lockerungen und Diskussionen über einen Brückenlockdown, die politischen Rahmen Lesen...

DQHA-Hessen sagt Midsummer Classic ab

Wie die Regionalgruppe Hessen mitteilt, muss das für Juni geplante Midsummer Classic aufgrund der anhaltenden Pandemie Situation l Lesen...

Alle News ansehen
Turnierticker
Ranches & Züchter
Mitgliedschaft
Formularservice
Neuer Termin! Circle L"SPRING WARM UP",2 AQHA Shows
29.05.2021 - 30.05.2021
31638 Wenden

Ausschreibung 07.04.21, 21:13 Uhr
Nennformular 07.04.21, 21:13 Uhr
Sinsheim Open
01.05.2021 - 02.05.2021
74889 Sinsheim

Ausschreibung 27.03.21, 12:09 Uhr
Nennformular 27.03.21, 12:09 Uhr
Sonstiges 27.03.21, 12:09 Uhr
Neuer Termin! Circle L"SPRING WARM UP",2 AQHA Shows
29.05.2021 - 30.05.2021
31638 Wenden


Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.

Hier finden Sie Ranches und Züchter des American Quarter Horse sowie Westernreittrainer
in ganz Deutschland.


Sie möchten auch in der Liste aufgeführt werden? Hier können Sie Ihren Eintrag buchen.

Infos zur Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Formular-Center anzeigen

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:

JHV der DQHA-NRW - 17.April - Lesen...  /////   DQHA Trail Ride in Kirchhain bei Alexandra Klee - 18.April - Lesen...  /////   DQHA Jahreshauptversammlung - 24.April - Lesen...  /////  
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland