methods in research paper writing essay conclusions school homework help sites do resume truck driving cheap airlines essay how to write an inspired creative brief
Turnierticker
Regionen Futurity West
26.08.2022 - 28.08.2022
46514 Schermbeck

Starterliste 18.08.22, 13:34 Uhr
Zeitplan 18.08.22, 11:54 Uhr
DQHA Regionen-Futurity Nord
01.09.2022 - 04.09.2022
27283 Verden (Aller)

Pattern 18.08.22, 09:18 Uhr
DQHA Regionenfuturity Mitte
19.08.2022 - 21.08.2022
36304 Alsfeld

Sonstiges 18.08.22, 07:55 Uhr

Aktuell ist unser automatischer Versand von Dokumenten deaktiviert. Schauen Sie bitte im Kalender nach neuen Dokumenten.


Suchen Sie nach Züchtern, Ranches und Trainern.


Partner-Login
Mitglied werden

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der DQHA und genießen Sie exklusive Vorteile im DQHA Benefit Club.


Infos zur Mitgliedschaft...

Formularservice

Die DQHA hilft Ihnen bei allen Formalitäten rund ums American Quarter Horse weiter. Hier finden Sie alle Informationen und Formulare u.a. zu:


Alle Formulare anzeigen...

Wichtig: 01. August ist Stichtag für die Geburtsmeldung der Fohlen

21.07.2022 12:33
Von: sz

Foto: AQHA/QHJ, Christ Dickison

Viele Fohlen haben in den letzten Wochen und Monaten das Licht der Welt erblickt und springen jetzt munter auf der Weide herum. Neben der gesundheitlichen Versorgung des neuen Stallbewohners, sollte der Züchter aber auch die Papierangelegenheiten im Blick haben.

Bis spätestens 1. August des Geburtsjahres muss eine Geburtsmeldung bei der DQHA erfolgen. Bei Fohlen, die nach dem 1. Juli geboren wurden, spätestens vier Wochen nach der Geburt. Die Meldung geht schnell und einfach über das Online-Formular auf der DQHA Website.

Zudem sollte zeitnah ein Transponder bei der DQHA beantragt werden, der zwingend für die Erstellung eines Equidenpasses gesetzt werden muss. Dieser wird vom Tierarzt implantiert, der, wie auch die anerkannten Equidenpass-Inspektoren, zum Ausfüllen des „Antrag auf Erstellung eines Equidenpasses“ autorisiert ist.

Der DQHA Zucht-Equidenpass muss innerhalb der ersten 12 Monate nach der Geburt ausgestellt sein, damit er als „Original“ erstellt werden kann. Deswegen muss der Pass rechtzeitig bei der DQHA beantragt werden. Wird diese Frist nicht eingehalten, kann nur noch ein „Duplikat“ ausgestellt werden. Dies ist mit deutlich höheren Kosten verbunden und lässt später keine Schlachtung mehr zu.

Auf den Höveler DQHA Zuchtschauen erhalten Sie den Komplett-Service wie Hilfe bei der Registrierung, Bewertung und die Ausstellung eines Zucht-Equidenpasses mit Original-Rasseeintragung für Ihr Fohlen.

Weitere Informationen und alle Formulare zur Papierbeantragung und Equidenpass finden Sie in unserem Formularservice.


< Zurück zur Übersicht
HorSeven
Höveler
Quarter Horse Journal
TVE Landmaschinen
CG Ranch Equipment
Porsche Zentrum Limburg
Skoda Auto Deutschland